• DIE ARBEIT GEHT WEITER...

    Um die Erreichbarkeit der Büros weiterhin zu gewährleisten, sind seit Montag, dem 16.03.2020 während der Öffnungszeiten Rufumleitungen bzw. mobile Alternativen eingerichtet worden.

    • Büro im Abgeordnetenhaus (mobil): 0152-077 017 06
      (Montag, Dienstag, Donnerstag: 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr)
      (Mail: tom.schreiber@spd.parlament-berlin.de)

    • Büro im Wahlkreis (mobil): 0152-559 095 09
      (Montag, Mittwoch: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr,
      Donnerstag: 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
      (Mail: wahlkreisbuero@tom-schreiber.berlin)

    Darüber hinaus besteht weiterhin die Kontaktmöglichkeit über die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter jeweils unter @TomSchreiberMdA.
  • TELEFONISCHE BÜRGERSPRECHSTUNDE

    Höchstpersönlich ist es in diesen Tagen leider nicht möglich, dennoch möchte ich auch in in Zeiten von Corona im Rahmen meiner Bürgersprechstunde für Sie und Euch erreichbar bleiben. Darum: Lassen Sie uns sprechen. Sie erreichen mich unter: 0177-711 36 24.

    • montags: 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

    • donnerstags: 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr

    Darüber hinaus besteht weiterhin die Kontaktmöglichkeit über die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter jeweils unter @TomSchreiberMdA.

Hospitation auf dem Abschnitt 32 der Polizei Berlin vom 28.-29.04.2018

Am 28.04.2018 hospitierte ich 12 Stunden bei der Polizei Berlin im Abschnitt 32. Ich wollte mir dabei vor allem ein Bild über die konkrete Einsatzbelastung machen. Als ich zu Beginn auf der Wache eintraf, erwarteten mich nicht nur die Beamten, sondern auch einige Kinder, welche zuvor beim Diebstahl erwischt worden waren. Das passiert leider sehr …

Mehr lesen →

Hospitation im Gefangenenwesen der Polizei Berlin am 02.03.2018

Gestern hospitierte ich von 6 Uhr bis 17:30 Uhr im Gefangenenwesen der Polizei Berlin am Tempelhofer Damm. Im Oktober 2017 absolvierte ich dort bereits einen Besuch gemeinsam mit dem Personalrat vor Ort. In dieser Begleitung einer 12-Stunden-Schicht ging es im Besonderen darum, die Abläufe und den Arbeitsalltag besser kennenzulernen. Dabei habe ich motivierte Angestellte und …

Mehr lesen →