• CORONA-MAßNAHMEN

    Die Inzidenzen sinken und so ist es nun endlich wieder möglich, mein Bürgerbüro in Köpenick zu öffnen. Auch die Bürgersprechstunden werden Stück für Stück umgestellt, sodass bald wieder regulär persönliche Gespräche möglich sind.



    Während der Öffnungszeiten bleiben folgende Anschlüsse weiterhin erreichbar:

    Büro im Abgeordnetenhaus (mobil): 0152 - 07 70 17 06
    (Mail: tom.schreiber@spd.parlament-berlin.de)

    Büro im Wahlkreis (mobil): 0152 - 55 90 95 09
    (Mail: wahlkreisbuero@tom-schreiber.berlin)

    Kontakt über die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter unter: @TomSchreiberMdA.

  • BÜRGERSPRECHSTUNDE

    Die Bürgersprechstunde wird nun ebenfalls Stück für Stück umgestellt und soll schon bald wieder in den ungerade Kalenderwochen im persönlichen Gespräch stattfinden. Für die bessere Koordination am eine besten kurze Mail oder ein Anruf in meinem Wahlkreisbüro. Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit Ihnen und Euch..

    • montags: 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

    • donnerstags: 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr

    Darüber hinaus besteht weiterhin die Kontaktmöglichkeit über die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter jeweils unter @TomSchreiberMdA.

Bauvorhaben der Deutschen Bahn in Berlin-Köpenick

Im Nachgang zur Informationsveranstaltung zu den Planungen des neuen Regionalbahnhofs Berlin-Köpenick am 06.07.2017 hat die Deutsche Bahn AG nun gebündelt und in einer Präsentation zur Verfügung gestellt. Darin heißt es: Bahnhof Köpenick: Als letzter Abschnitt mit einer Länge von rund drei Kilometern wird der Bahnhof Köpenick umgebaut. Derzeit werden hierfür die Planungen erstellt. Am Bahnhof …

Mehr lesen →

Neue Waldspielplätze für Köpenick

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz eröffnete heute neue Waldspielplätze im Köpenicker Wald. In den vergangenen Wochen wurden unter anderem an der “Promenade Teufelsee” handbearbeitete Spielgeräte aus nachhaltig erzeugten Hölzern der Berliner Wälder neu aufgestellt und weitere Spielgeräte saniert. Für vier Spielplätze in Köpenick, Schmöckwitz und Rauchfangswerder wurden rund 46.000 Euro investiert. Gegenüber der …

Mehr lesen →