• CORONA-MAßNAHMEN

    Aufgrund der neuen Entwicklung im Bezug auf das Corona-Virus bleiben meine beiden Büros im Parlament und im Wahlkreis ab dem 02.11.2020 vorerst geschlossen. Auch die Bürgersprechstunden werden vorerst nur telefonisch stattfinden können.



    Die Arbeit geht trotzdem weiter: Während der Öffnungszeiten werden Festnetz-Anrufe wie folgt umgeleitet:

    Büro im Abgeordnetenhaus (mobil): 0152 - 07 70 17 06
    (Mail: tom.schreiber@spd.parlament-berlin.de)

    Büro im Wahlkreis (mobil): 0152 - 55 90 95 09
    (Mail: wahlkreisbuero@tom-schreiber.berlin)

    Kontakt über die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter unter: @TomSchreiberMdA.

  • TELEFONISCHE BÜRGERSPRECHSTUNDE

    Höchstpersönlich ist es in diesen Tagen leider nicht möglich, dennoch möchte ich auch in in Zeiten von Corona im Rahmen meiner Bürgersprechstunde für Sie und Euch erreichbar bleiben. Darum: Lassen Sie uns sprechen. Sie erreichen mich unter: 0177-711 36 24.

    • montags: 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

    • donnerstags: 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr

    Darüber hinaus besteht weiterhin die Kontaktmöglichkeit über die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter jeweils unter @TomSchreiberMdA.

11 Stunden bei der 22. Einsatzhundertschaft der Polizei Berlin

Am 12.09.2020 hospitierte ich elf Stunden bei der 22. Einsatzhundertschaft (EHu) der Direktion Einsatz. Wie so oft in Berlin war das Einsatzaufkommen auch an diesem Wochenende recht hoch. Sowohl die „Hells Angels“ wie auch die „Bandidos“ hatten für diese Zeit ihre jährlichen Demonstrationen angemeldet. Zum anderen gab es noch eine Demonstration aus dem linken Spektrum, …

Mehr lesen →

Zwischen Parkanlagen und angedrohtem Schusswaffengebrauch: 12,5 Stunden mit der 33. Einsatzhundertschaft

Am Freitag hospitierte ich von 18:00 Uhr bis 06:30 Uhr bei der 33. Einsatzhundertschaft in Berlin. Diese Hospitation war ein Querschnitt durch die Vorfälle und Themen, die gerade am Wochenende in Berlin in den Medien nachzulesen waren. Zu Beginn hatte ich auf dem Polizeiabschnitt in Schulzendorf die Gelegenheit mit den Führungskräften der 33. Einsatzhundertschaft ins …

Mehr lesen →