Hier finden Sie mein Pressearchiv für das Jahr 2016


2016:

Dezember:

28.12.2016 – Die Welt: „Videoüberwachung: Datenschutz darf nicht zum Täterschutz werden“
28.12.2016 – Berliner Morgenpost: „Berlin: Senat überprüft Videoüberwachung“
28.12.2016 – Berliner Zeitung: „Debatte um Videoüberwachung: Mehr Kameras, mehr Sicherheit?“
26.12.2016 – Die Welt: „Berliner Regierung: Linke Gewalt ist für Rot-Rot-Grün kaum der Rede wert“
24.12.2016 – rbb-online.de: „Streit zwischen Land und Bund:De Maizière fordert von Berlin Umdenken bei Videoüberwachung“
23.12.2016 – FAZ: „Nach Anschlag von Berlin – Berliner Verwaltung: Zu wenig Personal für Verbotsverfahren gegen Moschee-Verein“
18.12.2016 – B.Z.: „Berliner Bau-Staatssekretär: Wie steht Ex-Stasi-Mann Andrej Holm zur linken Gewalt?“
17.12.2016 – Der Tagesspiegel: „Fall Holm: Linke setzt sich durch – Der Ärger der Anderen“
17.12.2016 – Der Tagesspiegel: „Streit um Linke-Staatssekretär: SPD-Politiker Tom Schreiber fordert zusätzliche Prüfung Holms“
14.12.2016 – B.Z.: „Zynischer Tweet: Berliner AfD-Mann verhöhnt Opfer von Aleppo“
13.12.2016 – Berliner Zeitung: „Staatssekretär: Neue Vorwürfe gegen Andrej Holm“
12.12.2016 – Berliner Morgenpost: „SPD-Politiker Tom Schreiber will härtere Gangart gegen Clans“
05.12.2016 – Berliner Morgenpost: „Neue Regelung: Keine Dienstwaffe in der Freizeit, bei der Polizei rumort es“
02.12.2016 – BILD: „Leitung bei Berlins Polizei wird immer länger – Bei Notrufbitte warten!“

November:

30.11.2016 – Berliner Zeitung: „Wagenburg: Identität der Toten vom „Köpi“-Gelände ist geklärt“
30.11.2016 – rbb-online.de: „Todesfall in alternativem Wohnprojekt Köpi – Haben Hausprojekt-Bewohner Rettungskräfte behindert?“
29.11.2016 – B.Z.: „Künftiger Justizsenator: Grünen-Politiker Dirk Behrendt rudert bei Kritik an Polizei zurück“
29.11.2016 – Berliner Kurier: „Autohaus-Affäre: Politikerin unter Beschuss“
29.11.2016 – Berliner Zeitung: „Kreuzberg: Weniger Kriminalität am Kotti – aber nur bei Polizeipräsenz“
29.11.2016 – Berliner Morgenpost: „Sechs Millionen Fahrgäste und kein Sicherheitskonzept“
28.11.2016 – B.Z.: „Innenpolitiker Schreiber unzufrieden: Kein eigenes Sicherheitskonzept am ZOB“
23.11.2016 – Berliner Zeitung: „Sicherheit in Berlin: Die größte Herausforderung wird der Alexanderplatz“
23.11.2016 – Berliner Zeitung: „Gefährliche Kieze: DHL-Rückzug sorgt für Sicherheits-Debatte“
23.11.2016 – rbb-online.de: „Letzte Abgeordnetenhaussitzung mit dem alten Senat: Das Erbe der CDU-Senatoren“

Oktober:

25.10.2016 – Der Tagesspiegel: „Organisierte Kriminalität in Berlin – Tatort Neukölln: Was tun Politik und Polizei?“
21.10.2016 – Berliner Morgenpost: „Notrufe landen in Berlin immer häufiger in der Warteschleife“
21.10.2016 – B.Z.: „SPD-Innenexperte Tom Schreiber (SPD): 40-Punkte-Katalog gegen Organisierte Kriminalität“
20.10.2016 – Berliner Zeitung: „Reichsbürger: Berliner Verfassungsschutz will Szene stärker kontrollieren“
07.10.2016 – Berliner Zeitung: „Extremismus: Verbote islamistischer Vereine in Berlin scheitern an einem Beamten“
07.10.2016 – rbb-online.de: „Bearbeitung in Berlin stockt: Islamistische Vereine werden geprüft – mehr nicht“
07.10.2016 – B.Z.: „Kampf gegen Extremismus: Kaum Verbote islamistischer Vereine in Berlin – wegen eines Beamten?“
04.10.2016 – Der Tagesspiegel: „SPD-Neuling Lauer zankt sich mit Genossen“

September:

27.09.2016 – Berliner Morgenpost: „Sondierung erfolgreich: SPD, Linke und Grüne wollen Berlin regieren“
19.09.2016 – rbb-online.de: „Wahlsplitter #berlinwahl: Was noch von der Wahl übrig blieb“
19.09.2016 – Der Tagesspiegel: „Berlin-Friedrichshain: Randale in der Rigaer Straße“
19.09.2016 – Der Tagesspiegel: „Wahl in Berlin: Die bekanntesten Wahlkreisgewinner – und Verlierer“
18.09.2016 – Berliner Morgenpost: „Wieder Gewalt am Alexanderplatz – Eine Person verletzt“
02.09.2016 – Berliner Mogenpost: „Blockupy zieht am Sonnabend durch die City West“

August:

31.08.2016 – Berliner Morgenpost: „Polizei erhält Taser“
31.08.2016 – The Huffington Post: „Polizeigewerkschaft warnt vor Groß-Clans und Banden: Schusswechsel am helllichten Tag in der Öffentlichkeit häufen sich“
30.08.2016 – Frankfurter Allgemeine Zeitung: „Polizei soll umstrittene Taser bekommen“
28.08.2016 – Berliner Zeitung: „Besetzung durch rechte Aktivisten: Ist das Brandenburger Tor ausreichend gesichert?“
28.08.2016 – B.Z.: „Nach Guerilla-Mord: Polizei kontrolliert Rocker-Szene vor Boxkampf in Berlin-Neukölln“
26.08.2016 – B.Z.: „Opfer gehörte zur Guerilla Nation: Mann erschießt Rocker in Berlin-Lichtenberg und flüchtet“
26.08.2016 – BILD: „Rocker (28) in Berlin vom Motorrad geschossen“
24.08.2016 – rbb-online.de: „Neues Zivilschutzkonzept verabschiedet: Es geht nicht nur um Hamsterkäufe“
23.08.2016 – npr Berlin: „Life In Berlin: After An Unlawful Eviction, What’s Next For Rigaer Strasse 94?“
23.08.2016 – Berliner Morgenpost: „Bewerbermangel: Berlin braucht mehr Polizistinnen“
23.08.2016 – Berliner Morgenpost: „Polizei: Nicht familienfreundlich, viele Beschimpfungen“
21.08.2016 – Berliner Morgenpost: „Polizei wartet auf Funkgeräte – Doch das Geld bleibt liegen“
15.08.2016 – Focus: „Senat kündigt Berliner Flüchtlingsheimbetreiber PeWoBe nach „Kinderguillotine“-Eklat“
15.08.2016 – Der Tagesspiegel: „Dein Freund und Wahlhelfer: Opposition und SPD kritisieren Frank Henkel“
14.08.2016 – Süddeutsche Zeitung: „Nach Witzen über „Kinderguillotinen“: Berliner Senat kündigt Flüchtlingsheim-Betreiber PeWoBe fristlos“
13.08.2016 – B.Z.: „PeWoBe-Chefs nach Mails über Kinder-Guillotinen unter Druck: Politiker fordern Ermittlungen“
09.08.2016 – Berliner Morgenpost: „377.000 Euro Bußgelder: Fahrradstaffel der Polizei greift in Berlin durch“
03.08.2016 – Berliner Morgenpost: „Die nächste Räumung“

Juli:

28.07.2016 – BILD: „Henkel verteidigt Einsatz in der Rigaer Straße: Wo Sachen brennen, brennen irgendwann auch Menschen“
28.07.2016 – Berliner Morgenpost: „Mehrere Autos brannten in der Nacht zu Donnerstag in Berlin“
26.07.2016 – rbb-Inforadio: „Kauf der Rigaer 94 langfristige Option“
25.07.2016 – Berliner Zeitung: „Rigaer Straße: Erst kaufen, dann verhandeln?“
24.07.2016 – Der Tagesspiegel: „Berlins Sicherheits-Konzept: Gefahrenabwehr wird ständig neu überdacht“
23.07.2016 – Berliner Woche: „Kriminalität geht zurück: Weniger Delikte am RAW-Gelände“
22.07.2016 – Berliner Morgenpost: „SPD lässt Henkel allein“
21.07.2016 – B.Z.: „Sitzungs-Marathon: War der Polizei-Einsatz in der Rigaer Straße rechtens, Herr Henkel?“
21.07.2016 – Berliner Morgenpost: „Rigaer Straße 94: Frank Henkels Zeit läuft ab“
21.07.2016 – Die Welt: „Rigaer Straße: Skurriles Polit-Theater um den Polizeieinsatz“
21.07.2016 – rbb-online.de: „Sondersitzung zur Rigaer Straße: Die Polizei hat sich vollkommen verselbständigt“
21.07.2016 – Berliner Morgenpost: „Innenausschuss: Henkel über Einsatz, Rätsel um Eigentümer von Rigaer 94“
21.07.2016 – rbb-online.de: „Chronologie der Ereignisse in der Rigaer Straße: Räumungen, Proteste, Krawalle“
21.07.2016 – Der Tagesspiegel: „Sondersitzung des Berliner Innenausschusses: Frank Henkel bleibt, Eigentümer der Rigaer Straße 94 unbekannt“
20.07.2016 – Berliner Morgenpost: „Rigaer Straße: Henkel muss sich auch dem Koalitionspartner erklären“
19.07.2016 – Der Tagesspiegel: „Streit um Polizeieinsatz in Rigaer Straße: Berliner Senat spart sich lange Diskussionen“
17.07.2016 – Berliner Morgenpost: „Rigaer Straße: SPD-Parlamentarier greift Henkel wegen Räumung an“
16.07.2016 – Berliner Woche: „In Köpenick wurde ein neues Feuerwehr-Mehrzweckboot in Dienst gestellt“
15.07.2016 – rbb-online.de: „Aufklärung im Berliner Abgeordnetenhaus gefordert: Sondersitzung zur Rigaer Straße 94 beantragt“
15.07.2016 – Berliner Zeitung: „Rigaer Straße 94: Verfassungsschutz befürchtet weitere Gewalteskalation“
15.07.2016 – Berliner Morgenpost: „Rigaer Straße: Innensenator Henkel sieht keine Krise“
15.07.2016 – Berliner Morgenpost: „Kriminalität auf dem RAW-Gelände geht zurück“
14.07.2016 – B.Z.: „Berlin-Friedrichshain: Kriminalität auf RAW-Gelände geht 2016 zurück“
12.07.2016 – Berliner Zeitung: „Rigaer Straße: Politik will Dialog statt Runden Tisch“
12.07.2016 – Frankfurter Allgemeine Zeitung: „Krawalle in Berlin:Wer dreht an der Gewaltspirale?“
11.07.2016 – Die Welt: „Die verzogenen Kinder aus der Rigaer 94“
11.07.2016 – BILD: „Wohin führt dieser Terror die Hauptstadt? Linksextremisten sympathisieren mit RAF“
11.07.2016 – BILD: „123 verletzte Polizisten: Wohin führt dieser Terror die Hauptstadt? Linksextremisten sympathisieren mit RAF“
10.07.2016 – Frankfurter Allgemeine Zeitung: „Linksextremisten: Schwarzer Juli“
10.07.2016 – Der Tagesspiegel: „Nach Krawallen in Berlin-Friedrichshain: Frank Henkel bleibt kompromisslos“
10.07.2016 – Die Welt: „Krawalle in Berlin: Die verzogenen Bürgerkinder wohnen gerne billig“
09.07.2016 – Der Tagesspiegel: „Autonome Szene: Keine Polizei, keine Brandanschläge“
08.07.2016 – Berliner Morgenpost: „Brandstifter ist kein V-Mann“
07.07.2016 – Die Welt: „Ich kann die immer gleichen Parolen nicht mehr hören“
06.07.2016 – Die Welt: „Rigaer Straße 94: Wie Linksextreme ihren Nachbarn auf die Nerven gehen“
06.07.2016 – B.Z.: „Berlins Innensenator: Die Zahl der Abschiebungen in Berlin hat sich verdreifacht, aber…“
06.07.2016 – Der Tagesspiegel: „Rigaer Straße in Berlin-Friedrichshain: Zwei Containerbrände – aber sonst bleibt es friedlich“
05.07.2016 – Berliner Zeitung: „Rigaer Straße 94: Monika Herrmann hat Angst vor der Eskalation“
05.07.2016 – Berliner Morgenpost: „Rigaer Straße: Müller will mit Linksextremen reden“
05.07.2016 – Berliner Zeitung: „Rigaer Straße 94: Monika Herrmann hat Angst vor der Eskalation“
05.07.2016 – Berliner Morgenpost: „Innensenator Henkel: Wir dürfen uns nicht erpressen lassen“
02.07.2016 – Berliner Morgenpost: „Linksextreme Gewalt ist Nagelprobe für Frank Henkel“
01.07.2016 – Berliner Morgenpost: „Rechter Blog: Rigaer 94 – Polizei-Daten stammen aus Ermittlungsakte“
01.07.2016 – Berliner Kurier: „Hass-Blog postet Unterstützer-Namen: Wie kam die Rigaer-Polizeiakte auf Neonazi-Seite?“
01.07.2016 – Süddeutsche Zeitung: „Berliner Polizeidaten landen auf Neonazi-Webseite“

Juni:

29.06.2016 – Der Tagesspiegel: „Linksextreme Straftaten: Soko zur Rigaer Straße heißt LinX“
29.06.2016 – Berliner Morgenpost: „Soko jagt Brandstifter“
28.06.2016 – rbb-online.de: „Ermittlergruppe „LinX“ kommt bei Linken und GdP nicht gut an“
26.06.2016 – Der Tagesspiegel: „Brennende Autos in Berlin: Senat, Bezirk und Polizei müssen auf die Rigaer 94 zugehen“
26.06.2016 – Der Tagesspiegel: „Krawallnacht in Berlin: Autos in Flammen, Randale in Wedding“
23.06.2016 – B.Z.: „Schneise der Zerstörung: Chaoten-Mob auf Verwüstungs-Tour durch Berlins Straßen“
16.06.2016 – Der Tagesspiegel: „Gedenken an Opfer von Orlando: Brandenburger Tor wird in Regenbogenfarben leuchten“
08.06.2016 – Handelsblatt: „EM-Start und Publiv Viewing: Wie sicher ist unser Fußball-Sommer?“
07.06.2016 – Berliner Morgenpost: „SEK der Polizei soll auf zwei Standorte verteilt werden“
06.06.2016 – rbb-online.de: „Debatte um Terror-Abwehr: Polizei-Gewerkschaft in Berlin lehnt Spezialeinheit ab“
05.06.2016 – Berliner Woche: „Behelfsbrücke stellt Verbindung über den Gosener Kanal sicher“
05.06.2016 – taz: „Sicherheitslage in Berlin: Anschläge sind nicht auszuschließen“
03.06.2016 – Berliner Morgenpost: „Terroranschlag in Düsseldorf geplant: Eine Spur führt nach Brandenburg“
02.06.2016 – Der Tagesspiegel: „Polizei: Keine eigene Anti-Terror-Einheit für Berlin“
02.06.2016 – rbb-online.de: „Senat sieht Berlin ausreichend gewappnet- Berliner Polizei bleibt ohne Spezialeinheit gegen Terrorismus“
01.06.2016 – Der Tagesspiegel: „Berlin-Oberschöneweide – Es brennt im Kiez“

Mai:

30.05.2016 – Der Tagesspiegel: „Vandalismus in Berlin-Mitte – „Autonome Gruppen“ rechtfertigen Randale“
29.05.2016 – Berliner Morgenpost: „Alte Jakobstraße: So reagiert Berlins Politik auf die „Gewaltorgie“ in Mitte“
29.05.2016 – Berliner Morgenpost: „Berlin-Mitte: Vermummte setzen Autos in Brand und errichten Barrikaden“
28.05.2016 – Der Tagesspiegel: „Berlin-Kurfürstendamm: Räuber rammen Juweliergeschäft mit Auto“
23.05.2016 – rbb-online.de: „Innenausschuss des Abgeordnetenhauses – Sicherheitslücken beim Pokalfinale haben Nachspiel“
22.05.2016 – Der Tagesspiegel: „Pyrotechnik im Berliner Olympiastadion – Tom Schreiber: Sicherheitskonzept für Pokalfinale gescheitert“
17.05.2015 – Der Tagesspiegel: „Schreiber du dumme Sau – Anwalt will verklagtem Twitterer helfen“
10.05.2015 – Der Tagesspiegel: „Kriminalität im Regenbogenkiez: Weiterhin viele Straftaten“
01.05.2016 – B.Z.: „1. Mai in Berlin: Nach dem Demo-Ende flogen Flaschen“

April:

29.04.2016 – Der Tagesspiegel: „Streit um Trainingseinrichtungen in Berlin: Polizei schießt nicht mehr in Wannsee“
28.04.2016 – Der Tagesspiegel: „Marode Polizeieinrichtungen in Berlin: Polizeischießstand in Wannsee geschlossen“
25.04..2016 – Berliner Morgenpost: „Schadstoffe: Polizeitrainer verweigern Dienst in Berliner Schießanlagen“
23.04.2016 – Berliner Kurier: „Ausflugslokal vor Wiederaufbau: Müggelschlösschen oder Luftschlösschen?“
15.04.2016 – B.Z.: „Tom Schreiber: Linke Plattform erfindet Suizid-Versuch von Berliner SPD-Politiker“
15.04.2016 – BILD: „Perfide Meldung über Tom Schreiber (SPD) im Netz: Linke Plattform faked Suizid-Versuch von Politiker“
15.04.2016 – Berliner Morgenpost: „Tom Schreiber: Linke Plattform erfindet Suizidversuch von SPD-Politiker“
14.04.2016 – Berliner Abendblatt: „Nächste Offensive gegen junge Intensivtäter“
13.04.2016 – Der Tagesspiegel: „Von Nazis bis zu Clans in Berlin: Tom Schreiber – der Mann, der sich mit allen anlegt“
12.04.2016 – Berliner Morgenpost: „Gift in Schießständen: Viele Fragen bleiben offen“
12.04.2016 – B.Z.: „Kriminalität in Berlin: So sind arabische Familienclans in Berlin organisiert“
10.04.2016 – rbb-online.de: „Bezirk macht bislang keine Kontrollen: Linksautonome Kneipen in Friedrichshain ohne Lizenz“
10.04.2016 – neues deutschland: „Senatorin denkt über Alkoholverbot in Szenevierteln nach“
09.04.2016 – B.Z.: „Verstöße im Straßenverkehr: Das ist die Anzeigen-Bilanz der Berliner Polizei-Radler“
09.04.2016 – Berliner Morgenpost: „Sicherheit in Berlin: Berliner Polizisten sind für Terroreinsatz nicht gerüstet“
06.04.2016 – Berliner Morgenpost: „Rechtsextreme Gewalt in Berlin steigt deutlich“
05.04.2016 – Berliner Morgenpost: „Zahl der Opfer von rechten Straftaten in Berlin steigt stark“
05.04.2016 – rbb-online.de: „Jeder 20. Berliner Rocker im Gefängnis“
02.04.2016 – B.Z.: „Rocker in Biesdorf: 700 Rocker aus aller Welt bei Hells-Angels-Treffen in Berlin“
02.04.2016 – BILD: „Hells Angels sind international vernetzt: 700 Rocker aus 27 Ländern in Berlin“
02.04.2016 – rbb-online.de: „SPD-Anfrage sorgt für Diskussion um die Zahlen: Hat sich linke Gewalt rund um die Rigaer Straße verdoppelt?“
01.04.2016 – rbb-online.de: „Hat sich linke Gewalt rund um die Rigaer Straße verdoppelt?“

März:

31.03.2016 – Berliner Morgenpost: „Rocker-Gewalt hinter Gittern“
31.03.2016 – BILD: „Laut Polizei Berlin gibt es gehäuft Straftaten – Rigaer Straße ist Brennpunkt der linksextremen Szene“
30.03.2016 – Berliner Morgenpost: „Berlins Anti-Terror-Taskforce lässt auf sich warten“
29.03.2016 – Berliner Morgenpost: „Digitalfunk: Warum Berlins Polizisten Handys statt Funk benutzen“
22.03.2016 – taz: „Nach den Anschlägen in Brüssel: In der Gefahrenzone“
21.03.2016 – The Local: „Berlin’s busiest square is hunting ground for criminals“
21.03.2016 – B.Z.: „Türsteher am Soda-Club erschossen – „Locke“-Mord-Prozess: Drei Rocker freigesprochen“
21.03.2016 – Berliner Zeitung: „Zahl der verletzten Polizisten bei Fußballrandale stark angestiegen“
21.03.2016 – Die Welt: „Gewalttätige Fußballfans: Gut 150 Polizisten verletzt“
21.03.2016 – Berliner Kurier: „Alex-Kriminalität:  Der neue Sechs-Punkte-Plan des Berliner Senats“
21.03.2016 – rbb-online.de: „Trotz verstärkter Polizeipräsenz: Gewalttaten am Alexanderplatz nehmen nicht ab“
20.03.2016 – B.Z.: „930 Fälle in 2014: Alle neun Stunden kommt ein Berliner Kind in die Obhut des Jugendamtes“
20.03.2016 – rbb-online.de: „Kaum Anzeigen und Aussagen der Opfer: Berliner Polizei ist machtlos gegen Schutzgelderpressung“
16.03.2016 – N24: „Autobombe in Berlin: Polizei geht von Fehde unter Kokainhändlern aus“
16.03.2016 – Berliner Morgenpost: „Anschlag mit Autobombe in Berlin“
16.03.2016 – B.Z.: „Nach Bombenattentat in Charlottenburg – Schreiber: „Man muss sich Organisierte Kriminalität vorstellen wie eine Hydra“
16.03.2016 – Focus: „Schreiber: stärkere Bekämpfung organisierter Kriminalität“
16.03.2016 – Stern: „Mordanschlag mit Autobombe war möglicherweise ein Racheakt“
16.03.2016 – BILD: „Sicherheitsexperten warnen nach Bomben-Attentat: So gefährlich ist die organisierte Kriminalität“
16.03.2016 – Märkische Allgemeine: „Mordanschlag möglicherweise Racheakt“
16.03.2016 – Mittelbayerische: „Autobombe war möglicherweise ein Racheakt“
16.03.2016 – Berliner Kurier: „Autobombe in der Bismarckstraße Täter suchten bewusst die Öffentlichkeit“
16.03.2016 – Berliner Zeitung: „Autobombe: Ermittler befragen Umfeld des Opfers“
16.03.2016 – B.Z.: „Autobombe in Berlin: Die Täter suchten die Öffentlichkeit!“
16.03. 2016 – Kölner Stadt-Anzeiger: „Schreiber: stärkere Bekämpfung organisierter Kriminalität“
15.03.2016 – rbb-online.de: „Sprengstoffanschlag auf Auto in Berlin- Polizei nimmt Organisierte Kriminalität ins Visier“
15.03.2016 – Die Welt: „Mann stirbt bei Sprengstoffanschlag auf fahrendes Auto in Berlin“
15.03.2016 – Berliner Morgenpost: „Nach Anschlag in Berlin: Wir haben ein massives Problem“
15.03.2016 – Der Tagesspiegel: „Sprengsatz tötet Autofahrer in Berlin-Charlottenburg – Bismarckstraße wieder frei“
13.03.2016 – Berliner Abendblatt: „Runder Tisch für die Rigaer“
05.03.2016 – Focus: „Der Kick der Gewalt“
04.03.2016 – B.Z.: „Polizei und Ordnungsamt kontrollierten in der Rigaer Straße“
02.03.2016 – Berliner Morgenpost: „Schadstoffe an Schießständen: 89 Polizisten betroffen“
02.03.2016 – radio eins: „NPD-Verfahren scheitert nicht an V-Leuten“

Februar:

29.02.2016 – Der Tagesspiegel: „Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Drohung gegen Innensenator Henkel“
28.02.2016 – Berliner Morgenpost: „Hetze und Beleidigung: Hass im Internet: Berliner Justiz ermittelt in 600 Fällen“
21.02.2016 – br-online.de: „Rechtsfreie Zonen? – Wenn sich Bürger nicht genügend beschützt fühlen“
18.02.2016 – Radio Paradiso: „Auf den Punkt: Tom Schreiber“
15.02.2016 – rbb-online.de: „Verbotsprüfung von Al-Nur-Moscheeverein läuft noch“
11.02.2016 – Die Welt: „Anschläge in Berlin: Das ist der Endkampf der linkskriminellen Szene“
08.02.2016 – rbb-online: „Randale auch im Reuterkiez: Reaktionen auf die autonomen Attacken am Wochenende“
08.02.2016 – Der Tagesspiegel: „Brennende Autos am Berliner Gleisdreieckspark: Neues Bekennerschreiben für linksextremistische Randale“
08.02.2016 – rbb-online.de: „Reaktionen auf Ausschreitungen vom Wochenende: Kritiker werfen Henkel fehlende Strategie gegen Randalierer vor“
08.02.2016 – Der Tagesspiegel: „Randale in Berlin: Wie gefährlich sind die Linksextremen?“
07.02.2016 – rbb-online.de: „Wir werden dem linken Mob nicht die Straßen überlassen“
07.02.2016 – Die Welt: „Mitten in Berlin: Luxuskarren entglast und warm verschrottet“
07.02.2016 – Berliner Zeitung: „Linksautonome Szene in Berlin-Friedrichshain – Tom Schreiber: Frank Henkel fehlt eine Strategie“
06.02.2016 – Berliner Morgenpost: „Brennende Autos: Bekennerschreiben nach Randalen am Gleisdreieck aufgetaucht“
06.02.2016 – rbb-online.de: „Randalierer zünden Autos an und schlagen Scheiben ein – Bekennerschreiben im Internet aufgetaucht“
04.02.2016 – Der Tagesspiegel: „Reaktionen nach Festnahmen in Berlin: CDU fordert nach Razzia mehr Kameras in der City“
04.02.2016 – Focus: „Linker Protest: Demo gegen Polizeieinsätze in Friedrichshain“
02.02.2016 – Berliner Morgenpost: „Zahl der Angriffe auf Berliner Politiker nimmt zu“
02.02.2016 – rbb-online: „Büros und Wohnhaus von SPD-Abgeordneten beschmiert“

Januar:

26.01.2016 – Berliner Kurier: „Schläger und Hassprediger: Ihr Gewerbe ist die Gewalt“
24.01.2016 – Der Tagesspiegel: „Linksautonome in Berlin-Friedrichshain: Die Politik hat keinen Plan für die Rigaer Straße“
23.01.2016 – Berliner Woche: „SPD nominiert Kandidaten“
21.01.2016 – taz: „Politiker über Razzien in der Rigaer Straße: Schaden für die innere Sicherheit“
20.01.2016 – Der Tagesspiegel: „Flüchtlingsfeinde mobilisieren: Rechtsextreme rufen zu Demo in Berlin auf“
20.01.2016 – taz: „Fremdenfeindlichkeit: Rechte haben Oberwasser“
20.01.2016 – Berliner Morgenpost: „Strategie gegen Rechts: Rechtsextreme planen im März Großdemo in Berlin“
19.01.2016 – taz: „Polizei vs. Autonome: Ein Tütenwurf als Türöffner“
19.01.2016 – rbb-online: „Autonome Szene bekennt sich: Empörung nach Angriff auf SPD-Bürgerbüro“
19.01.2016 – Berliner Zeitung: „Angriff auf Bürgerbüro von SPD-Politiker Ralf Wieland“
19.01.2016 – BILD: „Anschlagsserie auf Berlins Politiker“
19.01.2016 – Berliner Morgenpost: „“Schreiber, Du Lauch“: Autonome bekennen sich zu Anschlag“
18.01.2016 – rbb-online: „Hintergründe zur Rigaer Straße: Die wichtigste Institution der Anarcho-Szene“
18.01.2016 – Berliner Morgenpost: „Berliner Polizei muss weiteren Schießstand schließen“
17.01.2016 – Stuttgarter Nachrichten: „Inseln der Anarchie“
15.01.2016 – Berliner Woche: „Hassprediger hetzt gegen den Staat Israel“
14.01.2016 – neues deutschland: „Polizeieinsätze gegen linke Szene in Berlin“
14.01.2016 – rbb-online: „Henkel: Dieser Übergriff hatte eine extrem neue Dimension“
13.01.2016 – Berliner Morgenpost: „Schreiber: Angriff auf Berliner Beamten war Provokation“
10.01.2016 – B.Z. Berlin: „Berliner Polizei will ab sofort mehr Sexualdelikte bekannt machen“
09.01.2016 – Der Tagesspiegel: „Linksextremisten planen Demo gegen SPD-Mann“
08.01.2016 – Berliner Morgenpost: „Hausbesetzer-Demo gegen Innensenator Henkel und SPD-Abgeordneten“
05.01.2016 – Die Welt: „Warum kriminelle Clans die Unterwelt im Griff haben“
04.01.2016 – Die Welt: „85 Berliner Polizeiwagen durch Frost lahmgelegt“
04.01.2016 – General-Anzeiger: „85 Streifenwagen der Berliner Polizei bleiben liegen“