Hospitation in der JVA Moabit am 21.12.2017

Gestern hospitierte ich von 7 Uhr bis 15:40 Uhr in der JVA Moabit. Obwohl ich die Arbeit dort schon 2015 begleitete, ist es wichtig sich in regelmäßigen Abständen ein Bild vor Ort zu machen. Der Justizvollzug spielt in der Öffentlichkeit kaum eine wahrnehmbare Rolle. Vielmehr wird über Richter und Staatsanwälte berichtet. In der U-Haft gilt …

Mehr lesen →

24 Stunden bei der Berliner Feuerwehr: Hospitation vom 17.-18.11.2017

Von Freitag auf Samstag hospitierte ich in einer 24-Stunden-Schicht bei der Berliner Feuerwehr. Ab 7 Uhr am Freitagmorgen war ich vor Ort und führte ein längeres Gespräch mit dem stellvertretenden. Wehrleiter. Im Anschluss daran wurde mir die zweitälteste Wache Berlins gezeigt. Derzeit werden dort Gerüste aufgestellt, weil sich am Dach und der Fassade Steine und …

Mehr lesen →

Hospitation im Gefangenenwesen der Berliner Polizei am 26.10.2017

Heute hospitierte ich von 9 bis 15 Uhr beim Gefangenenwesen der Berliner Polizei am Tempelhofer Damm. Gemeinsam mit Personalrat Herrn Brunn konnte ich verschiedene Bereiche kennenlernen. Anfänglich hatte ich einen Gesprächstermin mit dem Referatsleiter und im Anschluss daran schaute ich mir die Gefangenensammelstelle an. Ich konnte mir ein Bild vom Umgang mit „Neuankömmlingen“ machen und …

Mehr lesen →

Orkan „Xavier“: Dank an die Berliner Einsatz- und Rettungskräfte

Der Orkan „Xavier“ war einer der extremsten und außergewöhnlichsten Wetterlagen, die Berlin in den letzten Jahren erleben musste. Bei Windgeschwindigkeiten von bis zu 180 km/h wurden Bäume entwurzelt, Dächer abgedeckt und dutzende Menschen verletzt. In der Bundesrepublik starben mindestens sieben Menschen, vier davon in Brandenburg und eine Person in Berlin-Tegel. Sylke Tempel, Chefredakteurin der Zeitschrift …

Mehr lesen →

Bauvorhaben der Deutschen Bahn in Berlin-Köpenick

Im Nachgang zur Informationsveranstaltung zu den Planungen des neuen Regionalbahnhofs Berlin-Köpenick am 06.07.2017 hat die Deutsche Bahn AG nun gebündelt und in einer Präsentation zur Verfügung gestellt. Darin heißt es: Bahnhof Köpenick: Als letzter Abschnitt mit einer Länge von rund drei Kilometern wird der Bahnhof Köpenick umgebaut. Derzeit werden hierfür die Planungen erstellt. Am Bahnhof …

Mehr lesen →

Neue Waldspielplätze für Köpenick

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz eröffnete heute neue Waldspielplätze im Köpenicker Wald. In den vergangenen Wochen wurden unter anderem an der „Promenade Teufelsee“ handbearbeitete Spielgeräte aus nachhaltig erzeugten Hölzern der Berliner Wälder neu aufgestellt und weitere Spielgeräte saniert. Für vier Spielplätze in Köpenick, Schmöckwitz und Rauchfangswerder wurden rund 46.000 Euro investiert. Gegenüber der …

Mehr lesen →

Hospitation bei der Wasserschutzpolizei am 20.07.2017

Am 20.07.2017 hospitierte ich von 9:00 bis 16:30 Uhr bei der Wasserschutzpolizei (WSP). Dabei war ich bei der Wache Ost eingesetzt. Die WSP gehört zur sogenannten „Direktion Einsatz“ und hat insgesamt 184 Mitarbeiter/innen. In den ersten zwei Stunden wurden mir die Strukturen und Aufgabengebiete vorgestellt. Ich bin wirklich positiv überrascht, für was die WSP auf …

Mehr lesen →
Seite 1 von 212